Keine Termine

Facebook-Logo

Wofür stehen die Bürgerbündnisse?

landwirtschaftGrundpfeiler 1: Die Land- und Forstwirtschaft

Nachhaltigkeit, ökologische und ökonomische Tragfähigkeit sowie eine hohe soziale Verantwortung: Das verstehen wir unter Landwirtschaft. Was ist zu tun?

  • Stärkung und Unterstützung individueller Ideen und Pläne
  • Optimale Erreichbarkeit der Flächen auch bei einer B 19 – Umgehung
  • Weitere Unterstützung der Wegebaugenossenschaften

Grundpfeiler 2: Die Naturlandschaften

Sie sind schützenswertes Erbe für nachfolgende Generationen.Die Natur bietet uns eine hohe Lebensqualität und muss immer vor wirtschaftlichen Interessen stehen. Was ist zu tun?

  • Schaffung von grünen Inseln als Ruhezonen im ganzen Gemeindegebiet
  • Erhalt von Wald, Wiesen und Feldgehölzen für die Tier- und Pflanzenwelt
  • Minimierung des Flächenverbrauchs bei Gewerbeansiedlungen

Grundpfeiler 3: Die gesunde Umwelt

Wenn wir hier nicht umdenken, verpassen wir eine große Chance. Die Gemeinde will eine erkennbare und spürbare Vorreiterrolle übernehmen. Was ist zu tun?

  • Einsatz alternativer Energien im Rahmen von Pilotprojekten
  • Schaffung einer Infrastruktur für alternative Antriebsstoffe
  • Reduzierung des Energieverbrauchs der gemeindlichen Einrichtungen